Unternehmen

Steinbeis ist einer der weltweit erfolgreichsten Dienstleister im Wissens- und Technologietransfer. Die rund 1.000 Transferunternehmen im Steinbeis-Verbund sind fachlich spezialisiert und bieten Forschung und Entwicklung, Beratung und Expertisen sowie Aus- und Weiterbildung für alle Technologie- und Managementfelder. Ihren Sitz haben die Steinbeis-Unternehmen überwiegend an Forschungseinrichtungen, insbesondere Hochschulen, die orginäre Wissensquellen für Steinbeis darstellen. Rund 6.000 Experten tragen zum praxisnahen Transfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft bei. Dach des Steinbeis-Verbundes ist die 1971 ins Leben gerufene Steinbeis-Stiftung, die ihren Sitz in Stuttgart hat.

Das Steinbeis-Forschungszentrum Systementwurf und Test mit Sitz in Nürnberg und Aussenstellen in Chemnitz befasst sich mit Spezifikation, Design, Verifikation, Test und Qualitätssicherung elektronischer Komponenten.

Schwerpunkte sind neben Validierungs- und formalen Verifikationsmethoden ebenso Verfahren des Systemtests und auch des Selbsttest. Als Teil des Steinbeis-Verbundes steht die enge Verbindung von Wissenschaft und Wirtschaft und der damit verbundene Technologietransfer im Fokus.